Jugend schlägt Erfahrung

Anzeige
Ein starkes Duo (v. li.): Lukas Bayerl und Alexander Cieslarczyk. (Foto: TC Emschertal Herne)
Herne: Tennisclub Emschertal Herne e.V. (TCEH) | Wer sind die besten Spieler des Vereins? Diese Frage hat der TC Emschertal zumindest zu einem Teil beantwortet.
In der Halle des Clubs fand die Vereinsmeisterschaft im Doppel statt. Dabei konnten die Teams munter gemischt werden. Männlich und weiblich, jung und erfahren oder eben „klassisch“: alles war erlaubt.
Nach den Gruppenspielen erreichten Michael Heller und Wolfgang Surma aus der Herren 55-Mannschaft sowie die Nachwuchskräfte Alexander Cieslarczyk und Lukas Bayerl das Finale.
Hier setzte sich etwas überraschend die Jugend gegen die Erfahrung durch. Mit 9:7 feierten die Talente nach etwa einer Stunde Spielzeit den Sieg.
Platz drei war ein Familienerfolg. Denn Delia Tinney-Lange und Sohn Sean behielten gegen das Duo aus Heinz Saul und Sven Zimmermann im kleinen Finale die Oberhand.
Bis zu den Entscheidungen im Einzel dauert es dagegen noch etwas. Diese sind im Sommer nach der Durchführung der Meisterschaftsspiele geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.