Kata Takács verlängert beim Herner TC

Anzeige
Bevor sie nach Herne zurückkehrt, wird Kata Takács noch die EM-Qualifikation mit Österreich bestreiten. (Foto: Waldemar Matalinski)

Kata Takács hat ihren Vertrag beim Herner TC verlängert und wird auch in der kommenden Saison für Bundesligisten an den Start gehen. Die 24 Jahre alte Österreicherin überzeugte Fans und Trainer mit ihrer Athletik und ihrem nimmermüden Einsatzwillen.

„Kata Takács hat sich bestens integriert. Sie ist ein Gewinn für den ganzen Verein. Wenn wir nun die komplette Vorbereitung zusammen bestreiten, dürfen wir von ihr sicher noch mehr erwarten“, kommentierte Trainer Marek Piotrowski die Personalentscheidung.

Bis zum Trainingsauftakt im August hat sie einen vollen Terminplan. Zurzeit bereitet sie sich mit der österreichischen Nationalmannschaft auf die Europameisterschaftsqualifikation in Andorra vor. Danach geht es für eine Woche zum Kite-Surfen nach England und für ein paar Tage nach London. Im Anschluss ist sie als Teammanagerin der österreichischen U18-Nationalmannschaft unterwegs, ehe es dann zur Saisonvorbereitung wieder nach Herne geht. Dort soll sie nicht nur in der ersten Mannschaft spielen, sondern auch als Co-Trainerin für eine Jugendmannschaft arbeiten. Takács hat hohe Erwartungen: "Ich erwarte, dass wir uns als Team weiter verbessern."

Nicht mehr an Bord sein wird in der neuen Saison Katharina Fikiel. Sie spielt in der kommenden Saison für den TSV Wasserburg.

Quelle: Lars Winkelmann/Herner TC
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.