Können der DSC Wanne-Eickel und der SC Westfalia Herne noch siegen?

Anzeige

Nach enttäuschenden Ergebnissen brauchen die Herner Westfalenligisten Siege.

Der DSC Wanne-Eickel hofft, dass es an diesem Wochenende endlich mit dem ersten Saisonsieg in der Fußball-Westfalenliga klappt.

Beim FC Iserlohn kam die Mannschaft nicht über ein 0:0 hinaus. Dennoch sprach Trainer Marco Rudnik hinterher von der bisher besten Saisonleistung.

Mit drei Punkten aus vier Spielen läuft der DSC den Erwartungen dennoch hinterher. Am Sonntag, 13. September, geht es ab 15 Uhr in der heimischen Mondpalast-Arena nun gegen den Holzwickeder SC.

Neuer Name, neues Glück


Nach der Auftaktniederlage gegen den 1. FC Kaan-Marienborn 07 sammelte die Mannschaft von Trainer Ingo Peter sieben Punkte in den vergangenen drei Partien. Es läuft damit deutlich besser als in der letzten Saison, als der nach einer Fusion mit der Holzwickeder SG inzwischen umbenante Verein noch SpVg Holzwickede hieß und nach fünf Partien punktlos das Tabellenende zierte.

In der letzten Saison holte der DSC vier Punkte gegen den Konkurrenten. Sonntag soll ein Dreier her, um nach dem Stotterstart in die Spielzeit endlich richtig Gas zu geben.

Pokalerfolg als Frustbewältigung


Auch der SC Westfalia Herne kann nicht zufrieden sein. Nach einem passablen Start mit fünf Punkten gab es am letzten Spieltag ein peinliches 0:2 gegen Hordel. Im Kreispokal gegen den A-Kreisligisten VfB Habinghorst schoss sich das Team beim 6:1-Sieg ein wenig den Frust von der Seele.

Nun gilt es aber, auch in der Liga wieder in die Spur zu finden. Gegner Iserlohn hat nach dem Remis gegen den DSC Wanne-Eickel den zweiten Punkt ergattert. Dennoch nimmt die Mannschaft mit Platz 14 aktuell noch einen Abstiegsrang ein.

Für den SC Westfalia geht es darum, am Sonntag auf eigenem Platz endlich den zweiten Saisonsieg zu feiern. Sonst wächst der Abstand zum Aufstiegsplatz schon früh in der Saison gefährlich weit an. Bereits jetzt fehlen sieben Punkte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.