Länderspiel gegen die Niederlande

Anzeige
Anna Lappenküper verließ den Herner TC vor einem Jahr, um in den USA zu studieren und Basketball zu spielen. (Foto: Archiv Wochenblatt)

Zum ersten Mal wird Herne der Spielort eines Basketball-Länderspiels sein. Am Sonntag, 2. Juli, trifft die U20-Nationalmannschaft der Damen auf die Niederlande. Gespielt wird ab 14 Uhr in der Sporthalle der Mont-Cenis-Gesamtschule, Mont-Cenis-Straße 180.

Bereits einen Tag zuvor kommt es im Nachbarland zum ersten Duell der Mannschaft von Trainer Patrick Unger mit diesem Gegner. Für den Herner TC und seine Fans bedeutet das Länderspiel am Sonntag auch ein Wiedersehen der besonderen Art: Anna Lappenküper, ehemalige Spielerin des Herner TC, steht im Aufgebot der deutschen U20-Auswahl. Lappenküper verließ ihren Heimatverein in der vergangenen Saison in Richtung USA, um sich dort an der Indiana University Purdue zu beweisen. Nach einer erfolgreichen ersten Saison im Ausland will sie jetzt mit der Nationalmannschaft punkten.

Karten für das Länderspiel gegen die Niederlande kosten 5 Euro (ermäßigt 3 Euro).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.