Mädchen der Jahrgänge 2006 bis 2008 gesucht für die weibliche U11 der Ruhrpott Baskets Herne, Bundesliga-Basketballerin Ramona Tews will Talente fördern !!!

Anzeige
Die weibliche U11 der Ruhrpott Baskets Herne startet in der Saison 2016/2017 in der Jugend-Regionalliga. Sportliche Mädchen der Jahrgänge 2006-2008 können einfach beim Training vorbeikommen, bei Rückfragen steht Trainerin Vanessa Tews unter der Handynummer 01578/0657962 auch jederzeit gerne zur Verfügung. (Foto: Dirk Unverferth)

Nach den Herbstferien wird es ernst für die Mädchen der Jahrgänge 2006 bis 2008 bei den Ruhrpott Baskets Herne, wenn das Team am Samstag, den 29. Oktober 2016 um 12 Uhr mit der Partie gegen den BC Soest als einziges Herner U11-Team in die Regionalliga-Saison 2016/2017 startet.


Bis dahin hoffen die Trainerinnen Ramona und Vanessa Tews aber noch auf einige sportliche Neuzugänge, die die vorhandenen motivierten Mädchen verstärken sollen.
Ab sofort besteht deshalb für alle interessierten Mädchen der Jahrgänge 2006,2007 und 2008 die Möglichkeit kostenlos und unverbindlich am Training der weiblichen U11 teilzunehmen. Normales Sportzeug und ausreichend zu trinken reicht völlig, Vorkenntnisse in der Sportart Basketball sind nicht notwendig.

Ramona Tews, selbst in Herne geboren und aktuell Bundesliga-Basketballerin bei den GiroLive Panthers Osnabrück, freut sich darauf, die Neuzugänge ebenso wie die schon erfahreneren Spielerinnen immer tiefer in das Basketball-ABC einzuweisen.
Dribbeln, Passen und Werfen stehen dabei ebenso im Fokus wie der Spaß an der Sache, der auf keinen Fall verloren gehen darf.

„Und deshalb brauchen wir einfach noch zusätzliche Mädchen, damit wir auch im Training mehr mit Spielformen arbeiten können“, weiß auch Vanessa Tews, Spielerin der 2. Damenmannschaft der Ruhrpott Baskets Herne, die gemeinsam mit ihrer Schwester für die weibliche U11 der Ruhrpott Baskets Herne verantwortlich ist.

Und dass den Ruhrpott Baskets Herne die Nachwuchsförderung besonders wichtig ist, beweist auch die folgende Maßnahme: Unter allen neuen Jugendspielerinnen, die sich bis zum Jahresende noch den Ruhrpott Baskets Herne anmelden, wird zum Jahresende eine kostenlose Jahresmitgliedschaft 2017 verlost.
Es lohnt sich also gleich mehrfach jetzt bei den Ruhrpott Baskets Herne in der weiblichen U11 einzusteigen: Man lernt eine neue Sportart und neue Freundinnen kennen und hat zusätzlich die Chance ein Jahr lang kostenlos Sport zu treiben.

Die Trainingszeiten der weiblichen U11 (Jahrgänge 2006-2008) sind wie folgt:
Montags, 16.30 – 18.00 Uhr, TH der Freiherr-vom-Stein-Schule, Steinstraße 17, Herne
Mittwochs, 16.15 – 17.45 Uhr, TH der Königin-Luisen-Schule, Wilhelmstraße 89a, Herne
Neue Mädchen sind also jederzeit herzlich Willkommen!


Ruhrpott Baskets Herne e.V., Heiko Dittinger, 10.09.2016

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.