Mehr als 650 Sportler beim Firmenlauf

Anzeige
(Foto: Arne Pöhnert)

Mit dem Startschuss waren die dunklen Wolken verflogen: Laut Wettervorhersage hätte der Firmenlauf der St. Elisabeth-Gruppe am vergangenen Donnerstag auch ins Wasser fallen können. Tatsächlich aber sorgte ein kurzer Schauer vor dem Beginn des Rennens bei den mehr als 650 Läufern, die im Sportpark Eickel an den Start gingen, für eine kleine Erfrischung.

Das Sportereignis, das das Wochenblatt als Medienpartner präsentierte, gewann bei den Herren Sven Abbing in einer Zeit von 16:28 Minuten. Schnellste Frau war Sinthuya Vairavanathan (19:20 Minuten). Nur 16 Männer waren eher im Ziel. Die Mannschaftswettbewerbe entschieden "Die Zwangsläufigen" der St. Elisabeth-Gruppe bei den Frauen, die Hausarztpraxis Eickel (Mixed) und eine Gruppe des Unternehmens Markus Grimberg bei den Männern für sich. Das Wochenblatt hatte wie schon im Vorjahr ein Leserteam ins Rennen geschickt. Alexander Liedtke/Anna-Lena Strasdeit/Jörg Orlowski/Susanne Runkel waren addiert nach 1:40:32 Stunden im Ziel. Alexander Liedtke lief 20:25 Minuten die beste Einzelzeit des Wochenblatt-Quartetts.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.