Meyer holt Meistertitel

Anzeige
Dr. Georg-Maria Meyer (rechts) setzt einen Treffer gegen seinen Konkurrenten.
Seit vielen Jahren bildet die Internationale Nordrhein-Westfälische Meisterschaft der Masters in Neuss den Auftakt der Wettkampfsaison der Senioren im Modernen Fünfkampf. Zu den Teilnehmern aus ganz Deutschland gesellten sich in diesem Jahr Athleten aus den Niederlanden, aus der Schweiz, aus Finnland, der Ukraine und sogar aus Panama.
Der Moderne Fünfkampf vereint unterschiedliche Disziplinen wie das Schießen mit der Luftpistole, Schwimmen, Degenfechten, Springreiten auf einem fremden Pferd und Geländelauf.

Für den Herner TC startete Dr.Georg-Maria Meyer. Lieferte er beim Schießen und Schwimmen noch eher durchschnittliche Ergebnisse, erkämpfte er sich beim Fechten den zweiten Platz. Auf dem Parcours kostete das Fallen einer Stange bei einem Hindernis allerdings wertvolle Punkte und vergrößerte den Abstand zum bis dahin führenden Schweizer Erwin Stalder. Im abschließenden Crosslauf gelang es Meyer jedoch, sich an die Spitze zu setzen und zum ersten Mal den Titel nach Herne zu holen.

Die nächste Herausforderung für den Herner Sportler wartet schon: die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Modernen Fünfkampf Anfang Juli in Bonn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.