Schalke 04: 143. Derby im Pott

Anzeige
1
Am Samstag ist es wieder so weit. Die Spannung steigt merklich an und alle reden nur noch vom Derby. An Stammtischen ist nur noch die Rede in welcher Höhe die Gäste am Samstag gewinnen. Aber hatten wir nich vor einem Jahr eine ähnliche Ausgangssituation? Ich erinnere mich, dass der FC Schalke 04 zweimal mit 2:1 gewann. Die Fans in dieser Region sind Schalke. Und Schalke kann mit diesen Fans im Rücken am Samstag wieder gewinnen und die Spieler können sich in so einem Duell unsterblich machen. Schalke muss es endlich gelingen gegen Bayern und auch gegen den Nachbarclub aus dem Revier in dauerhafte Konkurrenz zu treten. Schalke ist gezwungen aufgrund der maroden Finanzen eine Philosophie zu verfolgen, preiswerte Talente und Jugendspieler in die Profi-Mannschaft einzubauen. Leider fehlt hier noch die dauerhafte Qualität. Die Spieler sind häufig verletzt und die Leistungen schwanken stark. Mit den Talenten wie Draxler, Meyer und Goretzka ist Schalke auf dem richtigen Weg. Wichtig ist jedoch, das aufgrund der Verletzungsmisere in der Winterpause die richtige Personalentscheidung getroffen wird, damit Schalke wieder zu dem benachbarten Club auf Augenhöhe kommt. Dazu gehören in der Tat Spieler, die sich in der Abwehr als konstant verläßlich erweisen. Denn nur so kann Schalke um Titel mitspielen. Hinten muss die Abwehr und natürlich auch der Torwart dicht halten. Und wenn die Mannschaft am Samstag, 26.10.2013, um 15:30 in der Veltins-Arena als Team auftritt, kann die Mannschaft einen riesen Schritt in die richtige Richtung machen. Die Mannschaft musss zusammenarbeiten und die Fehler des anderen Spielers ausgleichen, dann kann auch Schalke wie im letzten Jahr wieder als Derby Sieger vom Platz gehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
94.042
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 24.10.2013 | 20:29  
2.571
Frank Heu aus Herne | 25.10.2013 | 10:30  
94.042
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 25.10.2013 | 22:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.