Schalke 04: " Max Meyer hat wieder richtig Bock auf Training

Anzeige
„Ich konnte wieder beschwerdefrei trainieren“, so der 18-Jährige Max Meyer. „Letzte Woche konnte ich leider nur mit unseren Athletik-Trainern individuell arbeiten. Es war nichts Schlimmes. Ich hatte kleine Probleme am Hüftbeuger. Wir wollten kein Risiko eingehen und deswegen bin ich von der Nationalmannschaft abgereist. Jetzt ist aber wieder alles in Ordnung.“

Am Montag stieg Meyer wieder ins Teamtraining ein. Er präsentierte sich wie zuletzt in den Partien sehr spielfreudig."Es macht einfach sehr viel Spaß.“ Gemeinsam mit den daheimgebliebenen Spielern geht der Youngster nun mit voller Konzentration die Vorbereitung auf das Duell mit den Braunschweigern an. Meyer: „Natürlich wollen wir gewinnen. Wir müssen in der Bundesliga nachlegen. Gegen Braunschweig brauchen wir auch einen Dreier, damit wir oben dranbleiben. Ich bin mir auch sicher, dass uns das gelingen wird.“

Doch auch die Formkurve des Aufsteigers zeigt nach dem Erfolg beim VfL Wolfsburg und dem damit verbundenen ersten Saisonsieg nach oben. Es wird zur Sache gehen“,so Max Meyer. "Und die drei Punkte nehmen wir mit"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.