Schalke04 vor lösbarer Aufgabe Champions League Play Off

Anzeige
Nach der heutigen Auslosung steht Schalke 04 vor einer durchaus lösbaren Aufgabe in der Champions League Play Off. Schalke spielt zu erst daheim am 20./21. August gegen den ukrainischen Vizemeister Metalist Charkiw. Der Verein wurde bis im letzten Jahr von dem Milliardär Olexdr Jaroslawskj geführt und im Jahre 2012 an GasUkrainas verkauft.
Darüber hinaus besteht gegen den Club aus der ehem. Sowjetunion ein Verdacht der direkten oder indirekten Manipulation von Spielen. Die UEFA wird den Fall am 13. August 2013 verhandeln. Metalist Charkiw wurde in der letzten Saison Vizemeister hinter Schachtjor Donzek.
Sportlich ist diese Aufgabe für Schalke sicherlich lösbar. Der Größte Erfolg von Charkiw war das Erreichen des Viertelfinals in der Europa League, wo man gegen Bayer Leverkusen ausschied.
0
2 Kommentare
28.185
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 09.08.2013 | 14:32  
2.607
Frank Heu aus Herne | 09.08.2013 | 15:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.