Starker Herner TC will vierten Sieg

Anzeige
Teya Wright spielt bisher eine starke Saison im Herner Trikot. (Foto: Andreas Molatta)

Drei Spiele, drei Siege: der Herner TC hat einen Bundesliga-Traumstart hingelegt. Mit ordentlich Rückenwind geht das Team nun in das Duell gegen die SV Halle Lions.

Dabei müssen die Damen aber eine ähnlich starke Leistung zeigen wie zuletzt im Derby gegen evo New Basket Oberhausen. Mit 81:57 behiehlt das Team von Marek Piotrowski in beeindruckender Manier die Oberhand.

Einziger Wermutstropfen: Auch ein Langfinger hatte sich unter die Basketballfans gemischt und zu Beginn der Halbzeit an der Mannschaftsbank die Tasche des bulgarischen Neuzugangs Radostina Slavova-Naneva entwendet.

Duell gegen den Tabellenvierten


Am Sonntag, 12. Oktober, müssen die HTC-Damen nun bei den SV Halle Lions antreten. Das Team von Head-Coach Jennifer Kerns nimmt aktuell mit zwei Siegen die vierte Tabellenposition hinter dem HTC ein. Nach der Auftaktniederlage gegen Saarlouis folgten zwei Siege gegen die TH Wohnbau Angels und die Eisvögel USC Freiburg.

Topscorerin von Halle ist Tiffany Porter-Talbert mit durchschnittlich 17,3 Punkten pro Partie. Auch Laura Hebecker zeigt sich mit 16 Zählern im Durchschnitt treffsicher.

In der letzten Saison gab es jeweils Auswärtssiege bei den beiden Saisonbegegnungen zwischen Herne und Halle. Im Play-Off-Viertelfinale setzte sich dann aber der Herner TC auf seinem Weg zum Bronzeplatz mit 2:0 in der Best-of-five-Serie durch. Eins einte allerdings alle Partien: Es waren enge Spiele auf Augenhöhe. Allen Basketball-Freunde winkt also am Sonntag ab 15 Uhr ein spannender Nachmittag in der Erdgas-Sportarena, Nietlebener Straße 14 in Halle.

Auch der Nachwuchs siegt


Auch die U17 des Herner TC hatte in der Nachwuchsbundesliga WNBL einen erfolgreichen Start. Das Team gewann die ersten Spiele gegen die Rhein Girls Basket mit 85:47 und evo New Basket Oberhausen mit 72:39 deutlich.
Am Sonntag, 12. Oktober, empfangen die HTC-Mädchen nun die Osnabrücker OSC Junior Panthers. Diese haben erst ein Spiel absolviert, das gegen die Rhein Girls Basket mit 45:79 verloren ging. Spielbeginn ist um 14 Uhr in der Halle der Mont-Cenis-Gesamtschule.

www.htc-bb.de
www.dbbl.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.