Tolle HTC-Damen machen Spaß!

Anzeige

Da kann man nur gratulieren. Durch die Siege gegen Chemnitz haben die HTC-Basketballerinnen ihre tolle Saison mit einem unerwarteten Treppchenplatz als Dritte beendet.

Und nebenbei beste Werbung für den Herner Sport gemacht.

Denn man darf nicht vergessen: Vor der Saison waren „nur“ ganz vorsichtig die Play-Offs anvisiert. Zudem entging man erst in der letzten Spielzeit um Haaresbreite dem sofortigen Wiederabstieg in Liga zwei. Nun gehört man nur ein Jahr später zur Elite im deutschen Damen-Basketball. Trainer Marek Piotrowski ist es gelungen, aus jungen und erfahrenen Spielerinnen eine funktionierende Einheit zu formen.

Man darf gespannt sein, wie diese Erfolgsgeschichte weitergeht. Schließlich konnte man im Halbfinale den haushohen Favoriten Wasserburg ärgern und dem wohl auch kommenden Meister eine von bisher nur drei Niederlagen in dieser Saison auf nationaler Ebene beibringen. Da geht in Zukunft bestimmt noch was!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.