Vorbereitung ist alles

Anzeige

Der BV Herne-Süd

ist in die Vorbereitung auf den weiteren Verlauf der Bezirksliga gestartet. Vier Testspiele stehen im Januar auf dem Vorbereitungsplan des Trainergespanns Michael Blum und Co Carsten Deyna.

Sieg im Testspiel

Am vergangenen Sonntag kamen die Grün-Weißen aus Erkenschwick zur Bergstraße.
Der A-Ligist konnte aber dem Bezirksligisten nichts abverlangen. Die Süder zogen Ihr Spiel auf. Von Erkenschick kamen gelegentliche Konter. Chris Eitner sorgte für eine frühe Führung und Tim Fernau baute nach einer halben Stunde aus. Kurz darauf brachte Andreas Meißner den Ball nach einer Ecke im Tor unter und zur Pause stand es bereits 4:0 durch Patrick Besier.
Nach Wiederbeginn traf der Gast zum 4:1. Herne-Süd spielte weiter, traf aber nicht mehr so einfach. Erst in der 82. Minute fiel das 5:1. GW Erkenschwick stellte mit dem Abpfiff noch den 5:2 Endstand ein.
Am 19. Januar geht es zum Erler SV 08.
Ein weiteres Heimspiel findet am Sonntag (22., 15 Uhr) am Südpool statt. Der starke Nachbar SG Herne 70 vergleicht sich mit dem Bezirksligisten.
Ab 30. Januar findet dann der 6. HGS-Wintercup auf dem Sportplatz des BV Herne-Süd statt.

Sonntag Heimspiel

Die zweite Mannschaft startet am kommenden Sonntag in die Vorbereitungsphase. Da die Bochumer Sportplätze gesperrt sind, kommt um 13 Uhr Union Bochum-Bergen zum Kunstrasenplatz an die Bergstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.