Wer macht mit beim Firmenlauf?

Anzeige
Die Schuhe geschnürt: Der Firmenlauf findet am 5. Juli statt. (Foto: Arne Pöhnert)

Wer läuft für das Wochenblatt beim Firmenlauf der St. Elisabeth-Gruppe mit? Wie schon in den beiden vergangenen Jahren suchen wir Kandidaten, die am 5. Juli im Sportpark Eickel an den Start gehen wollen Das Wochenblatt begleitet die Veranstaltung als Medienpartner.

60 Euro bezahlt jede Mannschaft, die aus vier Läufern besteht, für die Teilnahme am Firmenlauf. Wer für das Wochenblatt antritt, ist gratis dabei. Und nicht nur das! Die Teilnehmer werden auf den Lauf vorbereitet. Zur Vorbereitung gehören eine Analyse mit Laktat-Messung am 9. Mai (17.30 Uhr), ein gemeinsames Training am 6. Juni (18.30 Uhr) und eine zweite Analyse am 20. Juni (18 Uhr). Die Teilnahme an diesen Terminen wäre verbindlich. Bewerber schicken uns eine E-Mail (aktion@wochenblatt-herne.de) und geben neben dem Namen, Adresse und Rufnummer für Rückfragen auch ihre Kleidergröße, ihr Alter und ihre Lauf-Erfahrung an. Bewerbungsschluss ist der 18. April. Wer mitlaufen, jedoch nicht fürs Wochenblatt antreten möchte, kann sich auch beim Veranstalter anmelden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.