Westfalia bindet weitere Stammspieler

Anzeige
Fatmir Ferati wird mindestens bis Sommer 2018 für den SC Westfalia spielen. Der Verein kündigte an, weitere Vertragsgespräche im Laufe dieser Woche zum Abschluss zu bringen. (Foto: SC Westfalia)

Der SC Westfalia verlängert die Verträge mit drei Stammspielern. Sebastian Mützel und Dennis Gumpert bleiben dem Verein mindestens bis Juni 2017 erhalten. Sogar bis Sommer 2018 unterschrieb Fatmir Ferati.

Erst vor wenigen Tagen hatten Trainer Christian Knappmann und sein Stab die Verträge beim Westfalenligisten verlängert (wir berichteten). Der Verein kündigte an, dass noch in dieser Woche weitere Gespräche mit Spielern zum Abschluss kommen sollen.

Erfolgreich war der SC Westfalia nicht nur bei Vertragsverhandlungen, sondern auch auf dem Fußballfeld. Mit dem 3:2-Sieg beim Kirchhörder SC blieben die zum vierten Mal in Serie unbesiegt. Ein Doppelschlag durch Fatmir Ferati (6.) und Marko Onucka (8.) brachte die Gäste schnell mit 2:0 in Führung. Danach fanden die Hausherren besser ins Spiel und glichen nach dem Seitenwechsel zum 2:2 aus (60. und (73.). Onucka sicherte mit seinem zweiten Treffer an diesem Nachmittag (84.) den Dreier.

Der SC Westfalia bleibt zwar Tabellensechster, liegt aber nur noch zwei Punkte hinter TuS Hordel und einen Zähler hinter Mengede 08/20, der am kommenden Samstag nach Herne kommt. Das Spiel im Stadion am Schloss wird um 17 Uhr angepfiffen.

Dass Mengede 08/20 nun wieder in Reichweite ist, machte der Lokalrivale DSC Wanne-Eickel möglich. Nur zwei Tage nach der Trennung von Trainer Marco Rudnik gewann der Tabellenachte mit 2:0. Nick Tim Träptau (8.) und Eduard Sprenger (43.) trafen im Auswärtsspiel bereits vor der Pause.

Das nächste Spiel bestreitet der DSC Wanne-Eickel gegen den SV Horst-Emscher, der nur zwei Plätze und zwei Punkte schlechter ist. Zu erwarten ist also am Sonntag ab 15 Uhr ein Duell auf Augenhöhe. Das Hinspiel hatte der DSC mit 1:0 für sich entschieden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.