Yachthafen erhält Auszeichnung

Anzeige
Michael Tietz (Mitte) überreichte die Auszeichnung an Andreas Kruse (Vorsitzender WSV Herne) und Jürgen Römer. (Foto: Detlev Biewald)

Der Yachthafen am Herner Meer in Trägerschaft des Wassersportvereins Herne hat das Qualitätssiegel Maritim des Deutschen Motoryachtverbandes (DMYV) erhalten. Das Siegel ist vergleichbar mit der Klassifizierung von Hotels oder Kurorten und dient somit als Qualitätsnachweis für Sportbootfahrer, die hier anlegen wollen.


Um die Qualität dauerhaft gewährleisten zu können, werden nicht nur die Vergabedauer begrenzt, sondern danach auch die Erfüllung der Voraussetzungen durch den DMYV kontinuierlich überprüft und angepasst. Die Verleihung des Qualitätssiegels bestätige, dass auch die Wasserlandschaft in Herne für Sportboot- und Motorbootfahrer besonders attraktiv sei, so Detlev Biewald, stellvertretender Geschäftsführer des WSV-Herne.

Der Verein bietet mit seinem Yachthafen moderne Wasserliegeplätze für Motorboote bis zu 15 Meter Länge. Den Gästen und Mitgliedern stehen zusätzlich Stromtankstellen für den Bordstrom und ein Fahrradverleih zur Verfügung. Die Nähe zu den Bootswerkstätten ist auch ein großer Vorteil. So können kleine Reparaturen am Boot schnell erledigt werden.

Aber auch die kurzen Wege zu Lebensmittelläden oder zur Gastronomie zeichnen den Yachthafen als besonders attraktiv aus. Genutzt werden die Wasserliegeplätze nicht nur von Vereinsmitgliedern, die ihr Motorboot ständig in Herne liegen haben, sondern auch von Touristen, die über Nacht oder auch für mehrere Tage den Hafen besuchen. Eine silberne Plakette am Vereinsheim soll von Land aus den Qualitätshafen ausweisen.

"Damit Skipper auf der Durchreise auch wissen, dass unser Yachthafen besondere Qualität bietet, freuen wir uns sehr über die Auszeichnung", freut sich Jürgen Römer, stellvertretender Vorsitzender des WSV Herne. Überreicht wurde das Siegel von Michael Tietz, Geschäftsstellenleiter des Deutschen Motoryachtverbandes und der Sportbootvereinigung.

Quelle: WSV Herne
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.