Zu wenig Spielerinnen für den Aufstieg

Anzeige

Mit dem Abschluss der Saison 2015/16 stehen die Meister in den Nachwuchsligen des Fußballkreises fest. Aus Herne treten der DSC Wanne-Eickel (B-Junioren) und Firtinaspor (C-Junioren) zur Aufstiegsrunde an. Die B-Juniorinnen von Fortuna Herne haben einen zu kleinen Kader, um an der Aufstiegsrunde teilzunehmen.

Bei den A-Junioren ging der Titel in die Nachbarstadt. Der FC Frohlinde (Castrop-Rauxel) gewann die Meisterschaft souverän und nimmt ab Sonntag an der Aufstiegsrunde der Aufbauklasse teil. Die Konkurrenten sind der Hammer SC, SC Obersprockhövel, Eintracht Ergste und Westfalia Gelsenkirchen.

Die zweite B-Junioren-Mannschaft des DSC Wanne-Eickel beendete die Aufbauklasse mit einem 12:0-Sieg gegen BV Herne-Süd und damit auf dem ersten Tabellenplatz. Nun stehen ebenfalls die Spiele zur Aufstiegsrunde an. Erster Gegner ist am Sonntag, 19. Juni, SuS Kaiserau. Mit um den Aufstieg spielen Menden United, die Spielvereinigung Hagen und der SV Zweckel.

Eng war die Entscheidung bei den C-Junioren. Hier fing Firtinaspor die Spielvereinigung BG Schwerin am letzten Spieltag noch ab. Dabei konnte die zweite Mannschaft des Konkurrenten aus Castrop-Rauxel keine Schützenhilfe leisten. Die Herner gewannen das Duell mit 10:0. Firtinaspor ist am ersten Spieltag der Aufstiegsrunde Zuschauer. Zunächst treten SSV Hagen gegen BSV Heeren und BSV Menden gegen die zweite Mannschaft des SV Horst-Emscher an.

Bei den D-Junioren gewann die zweite Mannschaft des DSC Wanne-Eickel zwar den Titel, da die erste Mannschaft eine Liga höher doch noch den Klassenerhalt feiern konnte, nimmt sie nicht an der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga teil.

Kurios endet die Saison für die B-Juniorinnen des SV Fortuna Herne. Sie gewannen die Meisterschaft in der Kreisliga A überlegen und holten 64 von 66 möglichen Punkten. An der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga kann die Mannschaft jedoch nicht teilnehmen, da sie zu wenig Spielerinnen hat. Neun gemeldete Fußballerinnen reichen zwar für die Kreisliga, nicht jedoch für die nächsthöhere Klasse. Nun bekommt der Tabellenzweite FC Frohlinde die Chance auf den Aufstieg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.