CVJM Herne wählt neue Vorsitzende

Anzeige
Margret Springkämper und Simone Weiß (v. l. n. r.)
Herne: CVJM Herne | Am Freitag, den 10.03.2017, wählten die Mitglieder des CVJM Herne im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung Simone Weiß als Vorsitzende und Margret Springkämper als stellvertretende Vorsitzende. Beide Kandidatinnen können auf eine jahrelange Vereinsarbeit und Verbundenheit mit dem CVJM Herne zurückblicken. Margret Springkämper leitete schon vor über 14 Jahren die Geschäftsstelle des CVJM hauptamtlich und wechselte dann in die Leitung eines Herner Alten- und Pflegeheims. Simone Weiß war schon einmal im Vorstand des CVJM Herne tätig und ist Lehrerin an einer Herner Schule. Beide betonten, dass sie sich der großen Verantwortung in der Vereinsleitung bewusst sind und lobten die jahrelange Arbeit ihrer Vorgänger.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung wurden Pfarrer Jens-Christian Nehme und Klaus-Dieter Gülck verabschiedet. Nehme war lange Zeit der Vorsitzende des CVJM und brachte insbesondere seine seelsorgerischen Fähigkeiten in das Vereinsleben ein. Gülck verstand es, den CVJM in der Kommune zu vernetzen, und war 36 Jahre lang stellvertretender Vorsitzender des Vereins. Er betonte in seiner Ansprache: „Ich bin und bleibe CVJMer!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.