Gestatten, Rosalie: MiniZoo Eickel tauft Tarpanstute

Anzeige
Rosalie mag Äpfel, wie man sieht. (Foto: Angelika Thiele)

Bezaubernde Rosalie - auf diesen schönen Namen wurde die Tarpanstute gestern im MiniZoo Eickel getauft.

Zu den ersten Gratulanten gehörte Sergul Kuzu, stellvertretende Leiterin des Frauentreffs. Die feine Lady auf vier Hufen ließ sich den mitgebrachten Apfel munden, wie man sieht. Hintergrund: Der Förderverein des Mini Zoo Eickel e.V. hat aus Spendengeldern die Anschaffung der neuen Tarpan-Stute finanziert. Der Name Rosalie wurde in einer Abstimmung auf der facebook-Seite des Vereins ermittelt. Zu Förderverein: Für Generationen kleiner und großer Wanne-Eickeler gehört das Gehege im Eickeler Volksgarten zum Freizeitprogramm.
Den Verein bilden engagierte Bürger und Bürgerinnen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Interessen zahlloser Tier- und Parkfreunde zu bündeln und den Mini Zoo Eickel tatkräftig zu unterstützen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
359
Petra Maas aus Neukirchen-Vluyn | 09.03.2016 | 13:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.