Reintreten für den guten Zweck

Anzeige
Benefizradtour 2013 für das Lukas-Hospiz mit DLRG, TKD-Wanne e.V. und Mondritter Horst Schröder.

Am Samstag traten in Herne 653 Radfahrer für das Lukas-Hospiz in die Pedale. Insgesamt wurden 36411 Kilometer an diesem Tag erstrampelt, die von Sponsoren mit einem Euro pro Kilometer vergütet werden.


Mit dabei waren 52 Teilnehmer des TKD-Wanne e.V. und der DLRG, die von Roland Jensen (TKD-Wanne) und Marcel Altmeyer (DLRG OG-Herne) gemeinsam motiviert wurden. Besonderen Respekt muss man den jüngsten Teilnehmern der Gruppe zollen, die fleißig die gefahrenen Kilometer durchhielten.
Als Teilnehmer des TKD-Wanne e.V. war ließ sich auch Mondritter Graf Hotte Schröder es sich nicht nehmen, für dieses Benefiz-Rad-Event, in die Pedale zu treten.

Bei bedeckten Himmel und niedriger Außentemperatur ließen sich die Teilnehmer die gute Laune nicht vermiesen und feierten im Anschluss der Radtour im Hospizgarten bei Kuchen, Kaffee und Bratwurst.

Im Nächsten Jahr, so war man sich einig, ist man wieder dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.