6. Orangeriekonzert "Mozart auf der Reise nach Prag" im Schloss Herten

Wann? 25.06.2017 11:00 Uhr

Wo? Schloss Herten, Im Schloßpark, 45699 Herten DE
Anzeige
Herten: Schloss Herten |

Der Förderverein setzt die seit 2014 erfolgreiche Reihe der Orangeriekonzerte fort mit einem Kammermusik-Konzert mit Lesung im stilvollen Ambiente des großen Festsaals von Schloss Herten mit Werken von W. A. Mozart und Auszügen aus der Novelle von Eduard Mörike.


„Im Herbst des Jahres 1787 unternahm Mozart in Begleitung seiner Frau eine Reise nach Prag, um Don Juan daselbst zur Aufführung zu bringen.“ So beginnt eine der schönsten Novellen der klassischen deutschen Literatur mit dem Titel „Mozart auf der Reise nach Prag“. Der Dichter Eduard Mörike erzählt darin von der historisch belegten Reise W. A. Mozarts und seiner Frau Constanze nach Prag, um dort die Uraufführung seiner Oper „Don Giovanni“ mitzuerleben. Was sich jedoch am dritten Tag der Reise in einem Dorfe nahe dem Schloß des Grafen Schinzberg ereignet, ist der reichen Phantasie des Autors entsprungen.

Matineekonzert am Sonntag, 25.06.2017 um 11.00 Uhr.



Bei den dargebrachten Mozart-Werken handelt es sich u. a. um Stücke aus den Opern "Don Giovanni" (derzeit im Musiktheater Gelsenkirchen) und "Figaros Hochzeit" und um das "1. Preußische Streichquartett D-Dur, KV 575" von 1789.
Es spielt das Arion Quartett mit Musikern der Neuen Philharmonie Westfalen (Mischa Nodelmann - Violine, Nicola Borsche - Violine, Susanne Schmickler - Viola und Bernhard Schwarz - Violoncello). Vorleser ist Michael van Ahlen.

Kartenvorverkauf hat begonnen



Karten zum Preis von 15,00 € gibt es im Vorverkauf in Recklinghausen (Buchhandlungen Attatroll und Musial) und Herten (Buchhandlung Droste und Glashaus). Kartenwünsche können Sie auch direkt per Mail an den Förderverein richten unter "karten-bzdega@t-online.de", wenn Sie dabei Datum des Konzerts, Anzahl der Karten, Anschrift und Telefon-Nr. angeben.
Die Karten werden per Rechnung zugesandt oder nach Wunsch an der Tageskasse hinterlegt und bezahlt.

Mit dem Reinerlös aus den Konzerten unterstützen Sie und Ihre Freunde den Wiederaufbau der Orangerie. Auf ein Wiedersehen bei den Orangeriekonzerten 2017 freut sich der Vorstand des Fördervereins Orangerie Herten e. V.

Vorschau: 7. Orangeriekonzert am 10.09.2017



Am Tag des offenen Denkmals gastieren das Duo La Vignia und Vorleser MIchael van Ahlen mit keltischen Liedern und Sagen sowie barocken Sonaten in Kath. Kirche St. Joseph Herten-Süd (Änderungen vorbehalten).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.