Arras-Freunde-Herten - Kulinarische Reise in die Provence

Anzeige

Arrasfreunde kochen französische Gerichte


Gemeinsam französische Gerichte kochen und essen, das gehört immer zum Jahresprogramm der Arrasfreunde. Diesmal ging es kulinarisch nach Südfrankreich. Unter der, wie immer ausgezeichneten, Leitung des „Maitre“ Bernd Adamaschek trafen sich 12 Arras-Freunde zum gemeinsamen Kochen und anschließend 30 Teilnehmer zum Essen. Dabei war auch Marc Aubot, echter Franzose und Mitglied der Arras- Freunde. Es gab ein 5-Gänge –Menü, das von Hühnerbruststreifen über eine köstlichen Wintersalat, eine Bouillabaisse, eine Entenbrust bis zu Crème brulée reichte und von französischen Weinen begleitet wurde. „Maitre“ Adamaschek begleitete die Teilnehmer mit Wissensbeiträgen zur südfranzösischen Küche, Gespräche unter einander über die anstehenden französischen Wahlen, die Kultur Frankreichs und die in diesem Jahr geplante Parisfahrt der Arrasfreunde ließen den Abend zu einem runden Ereignis werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.