Belauscht

Anzeige
Belauscht!
Als ich neulich in die Umwelt Werkstatt ging, nahm ich wie so oft den Weg über den Friedhof. Es war noch früh am Morgen und kein Mensch begegnete mir.

„Mutter“, hörte ich da plötzlich ein Kinderstimmchen, „Mutter sag, warum beachtet man uns nicht?“ Erstaunt sah ich mich um, aber es war keine Menschenseele zu sehen. Mein Blick streifte eine Madonnen Figur, die ein Kind trug. „Das stimmt nicht, kannst du dich an die alte Frau erinnern, die gestern das Grab ihres Kindes aufgesucht hat und zu mir sprach, Heilige Mutter Gottes bitte für uns?“ „Ja stimmt, aber das war nur eine, was ist mit den anderen vielen Leuten, die achtlos vorbei gehen, die uns sehen und doch nicht sehen? Eine andere Maria ist sogar von einem Hund angepullert worden.“ Das Stimmchen klang traurig und ein wenig böse. „Du musst doch wissen, das es gute und böse Menschen gibt, es gibt welche, die an uns glauben und andere eben nicht, wie jene, die dich ans Kreuz nagelten.“ „Erinnere mich nicht daran, ich frage mich oft, ob es überhaupt einen Sinn gemacht hat, es gibt so viele, die kennen uns nicht.“ „Aber es gibt auch viele, die Beten, die fast täglich hier sind und einen ihrer Lieben, die nun beim Vater sind hier besuchen. Weißt du, mein Sohn, lass uns nicht so streng sein. Vielleicht erwarten wir zu viel. Schau jeden Morgen steigt ein neuer Tag herauf und was bewegt die Menschen, statt ihn freudig zu begrüßen nörgeln sie. Es regnet sagen sie, ohne zu bedenken, dass sie den Regen brauchen, kaum jemand begrüßt den neuen Tag mit Freude. So ist es auch mit uns, wir gehören zu ihrem Leben, aber sie nehmen uns nicht wahr. Du und ich wir wissen, es kommt die Stunde da werden sie uns sehen, das ist dann UNSERE Stunde. Nun sei still und warte geduldig mein Sohn, sie kommen alle, am Ende.“
© By Gitte
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
62.207
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 30.01.2017 | 07:33  
858
Udo Surmann aus Herten | 30.01.2017 | 08:00  
11.666
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 30.01.2017 | 08:42  
3.743
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 30.01.2017 | 11:38  
7.130
Gitte Hedderich aus Herten | 30.01.2017 | 12:25  
51.839
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 30.01.2017 | 14:19  
33.003
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 30.01.2017 | 16:59  
7.130
Gitte Hedderich aus Herten | 30.01.2017 | 20:07  
13.993
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 31.01.2017 | 05:49  
7.130
Gitte Hedderich aus Herten | 31.01.2017 | 05:49  
9.171
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 31.01.2017 | 15:22  
7.130
Gitte Hedderich aus Herten | 31.01.2017 | 17:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.