Caféhaus-Charme: Helga Wolf eröffnet das "Theater im Dreieck" in Herten

Wann? 02.12.2015 19:00 Uhr

Wo? Theater im Dreieck, Antoniusstraße 27, 45699 Herten DE
Anzeige
Helga Wolf interpretiert Chansons von Edith Piaf und Hildegard Knef so schön, dass Gänsehaut garantiert ist.
Herten: Theater im Dreieck | Im Dezember wird Herten reicher, nämlich an Charme, Musik, Literatur, Schauspiel und Eleganz: Helga Wolf eröffnet das „Theater im Dreieck“.

Der spezielle Zuschnitt des Ladenlokals an der Antoniusstraße 27 inspirierte die Künstlerin zu dem Namen. „Ich war als Kundin hier im Second-Hand-Shop auf Zeit. Der Raum ist außergewöhnlich und gefiel mir auf Anhieb.“ Der dreieckige Raum mit weißen Säulen ist lichtdurchflutet und hat einen schönen Boden. Passanten, die vorbeieilen wollen, sind sofort gefesselt: Musikinstrumente, Kerzenhalter, Schaufensterpuppen mit Kostümen von Helga Wolf machen schon was her.

Wunderbarer Raum


Hauseigentümer Richard Lorisch, der zuvor das Ladenlokal für den sozialen Second-Hand-Shop auf Zeit um Katharina Maischa zur Verfügung gestellt hatte, freut sich: „Ich möchte das Ladenlokal nicht an irgendwen vermieten. Beispielsweise passt ein Fingernagelstudio hier nicht rein.“ In die Idee Helga Wolfs mit dem „Theater im Dreieck“ scheint sich Lorisch regelrecht verliebt zu haben. „Ein Caféhaus mit Kunst wie es sie in Wien oder Prag gibt, wäre wunderbar.“

Hommage an Edith Piaf


Selbst für eine gestandene Sängerin und Schauspielerin wie Helga Wolf, die in Theatern, Kirchen, Schlössern und im Schiffshebewerk auftritt, um nur einige Beispiele zu nennen, ist diese „Location“ eine neue Erfahrung. Sie wird Chansons singen von Hildegard Knef, Weihnachtsgeschichten erzählen und Edith Piaf zum 100. Geburtstag gratulieren.
Möglichweise könnte aus dem Flirt im Advent eine Frühjahrsliebe wachsen. Richard Lorisch wünscht es sich. „Wenn die Hertener das Theater im Dreieck gut annehmen, könnte ich mir hier ein Caféhaus mit Kultur vorstellen.“

Programm und Infos auf einen Blick

- Mittwoch, 2. Dezember, 19 Uhr: „In dieser Stadt“, Hildegard-Knef-Abend
- Mittwoch, 9. Dezember, 19 Uhr: „Alle Jahre wieder...“, zauberhafte Geschichten zur Weihnachtszeit
- Samstag, 19. Dezember, 19 Uhr: „Hymne a l‘Amour“, Konzert zum 100. Geburtstag von Edith Piaf
- Sonntag, 20. Dezember, 19 Uhr: „Es weihnachtet sehr“, die schönsten Lieder aus aller Welt, ausgewählte Poesie & Prosa
- Eintritt jeweils 15 Euro, Karten nur unter 0170/ 814 99 23 bestellbar
- Theater im Dreieck, Antoniusstraße 27, 45699 Herten
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.