Constellationen 2013 – Vorstellung am 6.3.13 um 18:30 Uhr und ich bin dabei

Wann? 06.03.2013 18:00 Uhr

Wo? Glashaus Herten, Hermannstraße 16, 45699 Herten DE
Anzeige
Herten: Glashaus Herten | Vor 2 Jahren hat mich meine Freundin Ruth Heppner auf Constellationen aufmerksam gemacht, allerdings passte bei mir eine aktive oder passive Teilnahme nicht mehr so recht in den Terminkalender. Aber ich war neugierig geworden, was das denn ist und was da abläuft.
Durch erste persönliche Kontakte zur und Gespräche mit der „Macherin“ der Constellationen, Freia Lukat von der Caritas Herten, war ich dann im eMail-Verteiler und habe einige Termine im letzten Jahr wahrnehmen können. Weniger, als ich eigentlich wollte, aber immerhin! Bei der Vorstellung der Angebote im letzten Jahr bin ich u.a. auf den Poetry Pub aufmerksam geworden. Bei einem Workshop, den die PoetryPubEntwickler Steff Hasler und Kevin Runau lernte ich auf einmal ganz neue und interessante Menschen kennen, deren Leidenschaft wie meine das Verfassen und Vortragen von Texten ist. Mittlerweile gehöre ich zum festen Stamm des Pub mit seinen Veranstaltungen. Im Dezember haben wir Videoaufnahmen von uns gemacht, die auf youtube hochgeladen worden sind bzw. noch hochgeladen werden. Eine tolle Sache, die netten Menschen, die bei Constellationen mitmachen, hätte ich ohne diese Initiative mit ziemlicher Sicherheit nie kennengelernt!

Und das Schönste ist, 2013 biete ich eine eigene MitMachAktion an: „Die Müllologie“ – eine Containerlesung! (Später dazu mehr!!) Dafür möchte ich am 6. März 2013, dem offiziellen Start von Constellationen 2013 um 18.30 Uhr im Glashaus (ab 18:00 Uhr gibt es schon fetzige Musik!!) werben, aber nicht nur dafür, sondern natürlich für Constellationen insgesamt. Es ist unglaublich, was an Kreativität und Engagement in Hertenern steckt und durch Neue weiter angestachelt wird!! Beim letzten Planungstreffen (dem ersten für mich!) Abend ist mir bewusst geworden, welche Treib-/ und Triebkraft das Projekt insgesamt hat – jede/r bringt sich mit den eigenen Ideen, dem eigenen Know how ein und bereichert sich selbst und die anderen! Einfach Klasse!!

Ein bisschen Mut, mitzumachen, gehört natürlich dazu, aber da wir alle (oder die meisten) nicht perfekt sind und auch keinen solchen Anspruch haben, ist jede/r ganz herzlich willkommen, am 6.3. und dann beim Constellationenfest vom 7. – 9. Juni aktiv oder passiv mit dabei zu sein! Es lohnt sich auf jeden Fall!!

Ich freue mich auf viele neue und vertraute Gesichter und bin gespannt auf viele neue Constellationen!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.