D-A-D sorgen für gute Laune

Anzeige
D-A-D hießen einmal Disneyland After Dark (der Name musste aufgrund einer drohenden Klage der Walt Disney Company geändert werden) und kommen aus dem dänischen Kopenhagen. Jetzt verschlug es die Band einmal mehr nach Dortmund. Über eine Stunde nach dem kolportierten Beginn betraten D-A-D die Bühne im recht schwach gefüllten FZW. Doch, wer die Gruppe kennt, weiß, dass sie immer Topleistung bringt. Jesper Binzer und Co sorgten für solide Rockkost, feuerten einen Hit nach dem anderen aus der Hüfte und steckten mit ihrer traditionellen guten Laune auch den größten Miesepeter an. Hier gibt es einige Impressionen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.