Feuriger Blick aus luftiger Höhe - Haldenglühen am Freitag

Anzeige
Am Freitag geht es auf die Halde. (Foto: RVR / Besucherzentrum Hoheward)

Mit der Picknickdecke unter dem Arm bis auf das Top-Plateau (zum Horizontobservatorium) wandern oder den kostenlosen Shuttle-Bus nutzen und dann: Spaß haben! Traditionell locken die Feuerwerke der Cranger Kirmes viele Besucher auf die Halde Hoheward, um den exklusiven Ausblick auf das Kirmesgelände zu genießen.

Beim „Haldenglühen“ kann man sich in entspannter Atmosphäre - parallel zum spektakulären Feuerwerk - leckere Cocktails (und weitere Getränke), sowie allerfeinste Grillgüter schmecken lassen. Ein kostenloser Shuttle-Service sorgt für eine stressfreie und sichere Auf- und Abfahrt.
Los geht es zum Eröffnungsfeuerwerk am Freitag, 5. August, ab 20 Uhr auf dem Top-Plateau nahe des Horizontobservatoriums. Ab 20 Uhr kann auch der Shuttle-Bus ab der Marie-Curie-Straße (Zufahrtsstraße zur Halde) in Anspruch genommen werden. Das Feuerwerk beginnt um 22.30 Uhr. Zum Abschlussfeuerwerk am 14. August wird die Veranstaltung wiederholt. Das Besucherzentrum Hoheward ist eine Einrichtung des Regionalverbandes Ruhr in Zusammenarbeit mit den Städten Herten und Recklinghausen. Cocktails und Feuerwerk kann man auf der Halde genießen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.