Fotos: Depeche Mode beenden Tour in der Arena

Anzeige
Endstation Schalke-Arena: Die Kult-Synthie-Popper von Depeche Mode steuerten als letzte Stadt ihrer Deutschland-Tour Gelsenkirchen an und präsentierten vor nicht gänzlich ausverkauftem Rund in der geschlossenen Halle ihr neues Album "Spirit". Im schummrigen Tageslicht, das durch das helle Hallendach aufs Auditorium leuchtete, brauchte die Band einige Songs, um richtig in Fahrt zu kommen. Die Arena in Gelsenkirchen ist nicht immer der ideale Ort für Konzerte im Sommer. Je dunkler es dann wurde, desto stimmungsvoller. Die Fans hingegen waren vom ersten Ton an voll dabei und hingen an Frontmann Dave Gahans Lippen. People are people...
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
2
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
14
Klaus Quinkowski aus Recklinghausen | 05.07.2017 | 00:54  
Thorsten Seiffert aus Herten | 05.07.2017 | 11:53  
52.513
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 05.07.2017 | 16:03  
74.254
Bodo Kannacher aus Essen-Süd | 06.07.2017 | 09:43  
1.934
Monika Wübbe aus Marl | 06.07.2017 | 13:02  
Thorsten Seiffert aus Herten | 07.07.2017 | 11:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.