Fotos: Steve Hackett lässt Genesis wieder aufleben

Anzeige
Während einige seiner Genesis-Kollegen über die Jahre in seichte Popgefilde abgedriftet sind, hält Gitarrist Steve Hackett seit Jahrzehnten die Progrock-Fahne hoch, veröffentlicht ein ums andere Album, tourt unerlässlich und begeistert mit seinen Songs vor allem alte Genesis-Fans. So auch im Bochumer Ruhrcongress. Im komplett bestuhlten Auditorium lauschten die Zuhörer seinen Klangkaskaden und bestaunen die enorme Klangfarbe von Sänger Nad Sylvan.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
1.647
Lutz Heinemann aus Recklinghausen | 13.04.2017 | 00:27  
Thorsten Seiffert aus Herten | 13.04.2017 | 10:55  
1.647
Lutz Heinemann aus Recklinghausen | 13.04.2017 | 16:39  
Thorsten Seiffert aus Herten | 15.04.2017 | 10:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.