Fotos: The Subways rocken Erkältung weg

Anzeige

Bescheiden wie die Engländer eben sind, brauchen "The Subways" noch immer nur wenig Geld, um zu feiern. Ihre letzte Party stieg am Abend in der Bochumer Zeche, wo die Band neben den bekannten Chart-Erfolgen der vergangenen Jahre das mittlerweile vierte Album präsentierte.

Stimmlich etwas angeschlagen (vor allem Sänger Billy Lunn kränkelte) aber noch immer mit Feuereifer dabei (was für Sprünge!) rockte das Trio das Ruhrgebiet. Den Auftritt aus gesundheitlichen Gründen absagen? Solche Zimperlichkeiten überlasse man lieber gewissen Berufs-Kollegen wie Pete Doherty ("I am a big fan ...").
Als Vorband stand übrigens "Kill It Kid" eine knappe Dreiviertelstunde auf der Bühne und lieferte eine wesentlich unterhaltsamere Show ab, als die vorherige YouTube-Recherche es hätte vermuten lassen. Der Lokalkompass hat einige Impressionen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.