Herten: Sommerkino-Baum im Schlosspark gepflanzt

Anzeige
AGR und Hertener Stadtwerke spendeten die Erlöse des Sommerkinos für die Neupflanzung einer Säuleneiche im Schlosspark: (v.l.) Michael Block (Pressesprecher AGR), Dr. Janna Wadle (AGR) und Kerstin Walberg (Pressesprecherin Hertener Stadtwerke). (Foto: Hertener Stadtwerke)

Der Schlosspark hat ab sofort einen Sommerkino-Baum. AGR und Hertener Stadtwerke spendeten die Sommerkino-Erlöse von rund 2.000 Euro aus dem Vorjahr und ermöglichten damit die Neupflanzung einer knapp sieben Meter hohen Säuleneiche an der Schlosspark-Einfahrt.

Der Sturm Ela im Juni 2014 hatte auch in diesem Bereich des Schlossparks Bäume entwurzelt, so dass eine Ersatzbepflanzung notwendig wurde. Insgesamt setzte der Zentrale Betriebshof Herten (ZBH) vier neue Säuleneichen in der beliebten Allee im Eingangsbereich. 

Im August geht's weiter


Nahezu 1.000 Kinofans trotzten den herbstlichen Temperaturen im vergangenen August und kamen zum Hertener Sommerkino von Stadtwerken und AGR, um Filmspaß unter freiem Himmel im Katzenbusch zu erleben und so einen guten Zweck zu unterstützen. 
Auch 2015 planen Hertener Stadtwerke und AGR ein Sommerkino-Wochenende in Herten. Kinoliebhaber sollten sich hierfür schon einmal das Wochenende 21. bis 23. August vormerken. Austragungsstätte wird erneut die Waldkulisse im Katzenbusch in Herten-Süd sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.