Hertener Autor veröffentlicht sein siebtes Buch

Anzeige
Herten: 45699 | Der aktuelle Psychothriller entführt den Leser in eine Welt, die niemand wirklich erleben möchte. Mit jeder gelesenen Seite erhöht sich die Spannung bis zum unerwarteten Ende. Liebe kann tödliche Gefahr bedeuten - wenn der falsche Partner gewählt wurde.

Nachdem der Autor Harald Schmidt mit Liebesdramen, Krimi und humorvoller Lektüre unterhielt, präsentiert er in diesem Thriller Spannung pur. Er beweist damit wieder einmal seine Vielseitigkeit. Ein Thriller mit Lokalkolorit, denn er spielt im Kreis Recklinghausen.

Inhalt:

„Gib diese Frau auf, denn die Zeit auf dieser Erde ist endlich ... besonders für sie.“

Die Warnung ist eindeutig, die der erfolgreiche Schriftsteller Jan Hellman in dem Umschlag vorfindet.
Niemals wieder hat er eine Verbindung eingehen wollen. Die Trennung von Claudia saß noch wie ein Stachel in seinem Herzen. Sein Single-Dasein war beschlossen. Doch das Schicksal hatte eigene Pläne gehabt. Sandra veränderte alles.
Jetzt aber hält er diesen Drohbrief in den Händen.
Bei Jan Hellmann und den eingeschalteten Ermittlern keimt der Verdacht, dass ihn der Gegner gut kennen muss. Lebt der Verursacher dieser Grausamkeiten in einem vertrauten Umfeld?
Ekelige Tierkadaver und weitere Drohbriefe verstärken die Angst.
Perfekt getarnt treibt der Täter sein perfides Spiel. Die Einschläge, die Opfer und Polizei weiter rätseln lassen, kommen immer näher, werden immer brutaler.
Eine Liebe, an deren Erfüllung sich mit jeder gelesenen Seite die Zweifel mehren.
Eine Beziehung, die direkt auf den Vorhof der Hölle zusteuert.

Näheres zum Autoren und seinen Büchern finden Sie unter Autorenseite

ASIN B07285XBVK
ISBN-13: 978-3744801270

Das Buch erhalten Sie als Mobi im Internet-Handel, ist aber auch als Taschenbuch im Online-Shop oder lokalem Buchhandel bestellbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.