Kunstspaziergang zum Scherlebecker Winkel

Wann? 29.09.2015 18:30 Uhr

Wo? Scherlebecker Winkel, Scherlebecker Str. 272, 45701 Herten DE
Anzeige
Der "Scherlebecker Winkel" stammt von Wolfgang Lamché. Am 29.9.2015 um 18.30 Uhr können Kunstinteressierte ihn persönlich treffen. (Foto: Sylvia Seelert)
Herten: Scherlebecker Winkel | Zu einem weiteren KUNST.SPAZIERGANG lädt die Initiative STADT.KUNST am Dienstag (29. September) ab 18.30 Uhr. Er führt in den Ortsteil Scherlebeck, genauer zum „Scherlebecker Winkel“, einer Skulptur des international vertretenen Bildhauers und Objektkünstlers Wolfgang Lamché.

Seit 1978 arbeitet Lamché mit dem Werkstoff Edelstahl. Die Arbeit in Scherlebeck gehört in die Serie der so genannten Lichtschwingen, „deren polierte Oberfläche je nach Tageslicht und Betrachterstandort die Skulptur und das sich in ihr spiegelnde Umfeld immer wieder neu erfahren lassen“ (Zitat aus dem Wegweiser zur Kunst im öffentlichen Raum“ der Stadt Herten).

Künstler Wolfgang Lamché anwesend


Der „Scherlebecker Winkel“ konnte durch eine Schenkung der Firma Schettler im Jahr 1997 aufgestellt werden. Auf Einladung des Inhabers wird der Künstler, der seinen Wohnsitz in Enningerloh hat, selbst anwesend sein und die Besucher können sich auf Informationen zum Kunstwerk aus erster Hand freuen.
Im Anschluss an die Erläuterungen vor Ort wird das Gespräch mit dem Künstler Wolfgang Lamché und dem Stifter Rolf Schettler im benachbarten Glaubensquartiers der Evangelischen Kirche Scherlebeck fortgeführt. Bei Getränken und einem kleinen Imbiss besteht Gelegenheit, mehr über das Werk des Künstlers zu erfahren und über Kunst im öffentlichen Raum zu diskutieren. Von Wolfgang Lamché gibt es im Übrigen mit dem „Gänsebogen“ am Margarete-Stein-Platz ein weiteres, ganz anders gestaltetes Werk in Herten.

Treffpunkt am Glaubensquartier


Treffpunkt am 29. September 2015 ist um 18.30 Uhr die Skulptur „Scherlebecker Winkel“ an der Scherlebecker Straße in Höhe des Glaubensquartiers (Hausnummer 272).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.