Michael Krebs im Glashaus

Anzeige

Unverschämt, charmant und schlagfertig wickelt Michael Krebs sein Publikum mit originell dahingerotzten Boshaftigkeiten um den Finger. Der quirlige Musiker brennt vor Spielfreude, groovt an Klavier und Gitarre und singt fluffige Songs über alles, was nicht stimmt in dieser Welt. Zum Beispiel über Netzwerkjunkies, Coachingterroristen, Genital- Leserinnen, Appleholiker und den fiesen Flüsterfuchs (vor allem bei ErzieherInnen/GrudschullehrerInnen bestens bekannt). Seine Shows wirken wie aus dem Ärmel geschüttelt, wie aus einer Partylaune heraus hingepfeffert. Aber sie sind fein austariert und entpuppen sich als kluge Repliken auf die von Optimierungswahn getunten Lifestylefantasien unserer Gesellschaft – selbstironisch, voller Musik und ‚brudaaal’ lustig! Egal ob er auf dem Metal Festival in Wacken oder im Düsseldorfer Kom(m)- ödchen spielt: Michael Krebs beweist, dass Comedy intelligent und Kabarett dreckig sein kann.
Krebs gastiert am 31. Januar im Hertener Glashaus.

Vorverkaufsstellen:

Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten, Tel.: (0 23 66) 303 651
Tourismusbüro Herten, Werner-Heisenberg-Str. 14, 45699 Herten, Tel.: (0 23 66) 18 11 60
Buchladen Attatroll, Herner Str. 16, 45657 Recklinghausen, Tel.: (0 23 61) 17 00 2
Im Internet unter www.proticket.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.