Osterfeuer in Westerholt

Anzeige
muckelig warm bei 2 Grad "Frühlingstemperatur"
Wo Rauch ist - ist auch Feuer! Davon konnten sich die zahlreichen Zuschauer beim traditionellen Osterfeuer in Westerholt überzeugen, Pastor Norbert Urbic, Carl Otto (Carlo) Graf von und zu Westerholt und Gysenberg sowie der stellvertretende Bürgermeister Winfried Kunert erwiesen sich einmal mehr als versierte "Brandstifter". Möglich gemacht hatte diese Veranstaltung die ehrenamtliche Arbeit der Bürgerschützengilde Westerholt 1583.
3
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.