Rock-Brunch im Wessels-Hof mit "G.B.C."

Anzeige
G.B.C. beim Rock-Brunch im Wessels-Hof
Herten: Glashaus Herten |

Gut angelaufen ist am Sonntag, 24.02.13, die neue Musikreihe „Jazz- und Rock-Brunch“ auf dem Wessels-Hof. Die Auftaktveranstaltung war direkt ausverkauft.

Zu kulinarischen Leckerbissen servierte die Hertener Coverband „G.B.C.“ Rock und Pop aus den letzten vier Jahrzehnten. Die vierköpfige Band – bestehend aus Werner Rutecki (Sologitarre + Vocals), Gaby Bergmann (Rhythmusgitarre + Vocals), Mehrdad Hashemi (Bass) und Neuzugang Alf Hammers (Drums) - war im vergangenen Jahr aus dem Hertener Kulturprojekt „Constellationen“ hervorgegangen.
Hofleiterin Gertrud Fleischmann war begeistert: „Unser Ziel ist es, auch verstärkt ein jüngeres Publikum anzusprechen. Schön, dass uns das gelungen ist und diese Veranstaltung so gut angenommen wird.“
Die Hernerin Brigitte Pellny nutzte den Rock-Brunch, um mit ihrer Familie hier ihren Geburtstag zu feiern. „Ein ausgezeichnetes Brunch-Buffet und dazu handgemachte Rock- und Popmusik!" freute sie sich.
Übrigens: „G.B.C.“ sind am Mittwoch, den 06.03.2013, ab 18.00 Uhr im Glashaus zu hören und eröffnen dort die Auftaktveranstaltung für „Constellationen 2013“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.