Rock im Revier: Tag zwei mit Licht und Schatten

Anzeige
Nach einem heftigen Regenguss am frühen Mittag schickte der Wettergott dann doch noch einige Sonnenstrahlen zur Arena in Gelsenkirchen. Der zweite Tag von Rock im Revier brachte nach dem genialen Auftritt von Metallica am Freitagabend dann eine bunte Mischung aus Alternative, New Metal und Schwedenpower. Während die Japanerinnen von Babymetal das verrückte Kontrastprogramm auf der Boom Stage bildeten, begeisterten in der Halle The Hives, Incubus oder die ziemlich durchgeknallten Bonaparte, bevor Hauptact Muse für Soundcollagen und träumerische Klangkaskaden sorgten. Hier gibt es einige Fotos des zweiten Tages.

Bilder von gestern gibt es HIER!

Fotos von Metallica sind HIER zu sehen!
3
1
3
3
2
1
1
1 1
1
1 2
1
1 2
1 1
1 1
1
1
1 2
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.