72-Jähriger Hertener schwer verletzt

Anzeige
Bei einem Unfall am Dienstag, 9. Januar, gegen 17.13 Uhr auf der Uhlandstraße wurde ein 72-jähriger Fußgänger aus Herten schwer verletzt. Der Fußgänger überquerte die Ampel, als der 54-jährige Marler mit seinem Auto auf die Kaiserstraße abzubiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß der Verkehrsteilnehmer. Es entstand kein Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.