Autofahrer gefährdet zwei Hertener Mädchen auf Fahrrädern - bitte melden

Anzeige

Die Polizei bittet zwei junge Radfahrerinnen sich zu melden, die heute in Herten fast verunglückt wären.

Der Fall: Zwei Mädchen beabsichtigten am Mittwoch gegen 13.40 Uhr radelnd die Kaiserstraße zu überqueren. Dazu hielt ein Autofahrer an, um das Überqueren zu ermöglichen.
Ein nachfolgender, im Nachhinein ermittelter Autofahrer fuhr in riskanter Fahrweise an dem wartenden Auto vorbei, über den Bürgersteig und setzte seine Fahrt auf der Kaiserstraße fort. Durch die Fahrweise gefährdete der Mann die beiden Mädchen auf ihren Rädern. Ein Zeuge meldete den Sachverhalt der Polizei.
Die Mädchen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Herten unter 0800 2361 111 kostenfrei in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.