Autofahrerin prallt gegen Leitplanken

Anzeige
Bei einem Autounfall hat soch am Mittwoch eine Frau aus Herten schwer verletzt.

Gegen 7.45 Uhr verlor die 39-jährige Hertener Autofahrerin auf der Ewaldstraße in Höhe der Max-Planck-Straße,die Kontrolle über den Wagen. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanke und anschließend noch gegen die rechte Leitplanke.

Dabei verletzte sich die Hertenerin schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste.
Abschließend beißt es im Bericht des Polizeipräsidiums Recklinghausen, das der entstandene Sachschaden schätzungsweise 5.000 Euro beträgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.