City wird zu Klein-Holland: Tiöns-Kirmes ab Donnerstag

Anzeige

Die Tiöns-Kirmes lockt wieder in die Hertener Innenstadt. Ab Fronleichnam, Donnerstag, 15. Juni, bis einschließlich Sonntag, 18. Juni, warten neben Autoscooter und Zuckerwatte noch andere zahlreiche Attraktionen auf der Vitusstraße, Hermannstraße, Ewaldstraße und dem Parkplatz „Am Wittkamp“ auf jede Menge Besucher.

Von 11 bis 22 Uhr sind die Fahrgeschäfte täglich geöffnet.
Zusätzlich kann am Eröffnungstag der Kirmes, Donnerstag, 15. Juni, auf dem Trödelmarkt gestöbert und gehandelt werden. An der unteren Ewaldstraße/Pastoratsweg wird eine große Auswahl an gebrauchtem Spielzeug, Haushaltsgegenständen, Büchern und vielem mehr geboten. Am Abschlusstag, Sonntag, 18. Juni, lohnt sich außerdem ein Abstecher zum Hollandmarkt in der Fußgängerzone, der mit Tulpen, Gouda und anderen Spezialitäten echte „Hollandklassiker“ für einen Tag nach Herten bringt. Wer sich an diesen Tagen mit dem Auto auf den Weg in die Innenstadt macht, sollte beachten, dass der Parkplatz „Am Wittkamp“ und der Parkstreifen in der Vitusstraße ab Montag, 12. Juni, von 20 Uhr bis Montag, 19. Juni, 18 Uhr nicht zum Parken zur Verfügung stehen. Tulpen, Gouda und anderen Spezialitäten gibt es am Abschlusstag.Foto: ST
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.