Crash mit sattem Sachschaden

Anzeige
Zwei Autos nicht mehr fahrtüchtig, ein Gesamtschaden von happigen 22.000 Euro: Das sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag in Herten ereignet hat,

Gegen 9.10 Uhr war ein Hertener Autofahrer (66) auf der Marler Straße unterwegs, und stieß beim Linkseinbiegen in die Recklinghäuser Straße mit dem Fahrzeug einer ihm entgegenkommenden Marlerin (50) zusammen.

Beide Wagen wurden abgeschleppt, heißt es weiter im Bericht des Polizeipräsidiums Recklinghausen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.