Drei Menschen bei Auffahrunfall in Herten verletzt

Anzeige
Bei einem Auffahrunfall in Herten wurden am Dienstag (7.4.) drei Personen verletzt.

Das war geschehen: Eine 21-jährige PKW-Fahrerin war am Dienstag gegen 17.20 Uhr auf der Schützenstraße unterwegs. In Höhe der Gottfried-Könzer-Straße fuhr sie auf das haltende Auto eines 27-Jährigen aus Herten auf. Die bei dem Unfall verletzten zwei Fahrzeugführer und eine 30-jährige Mitfahrerin wurden zur ärztlichen Behandlung in eine Krankenhaus gebracht. Der 27-Jährige blieb vorsorglich stationär.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 2.500 Euro, heißt es abschließend im Bericht der Polizei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.