Herten: 20-Jähriger benutzt Autodach als Trampolin

Anzeige
Ein Autodach ist kein Trampolin. Doch genau dazu hat es ein junger Mann aus Herten benutzt. Auf dem Gelände der Zeche Ewald an der Albert-Einstein-Allee nahmen Polizeibeamte am Samstag gegen 00.25 Uhr einen 20-jährigen Hertener fest.

Ausnüchterung


In seiner Begleitung befanden sich mehrere alkoholisierte Jugendliche. Der Hertener war kurz vorher auf dem Dach eines PKW herumgesprungen. Er wurde festgenommen und zur Polizeiwache gebracht. Nach Entnahme einer Blutprobe wurde der 20-Jährige zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam eingeliefert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.