Herten: Betrunkener randaliert und wird festgenommen

Anzeige
Herten: Kurt-Schumacher-Straße |

In der Nähe eines Cafés auf der Kurt-Schumacher-Straße hat am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, ein junger Mann aus Herten randaliert. Zeugen konnten sehen, wie er eine Autoscheibe einschlug und anschließend auch die Motorhaube beschädigte.

Danach lief er in Richtung Gartenstraße davon. Dort konnte der 20-Jährige aus Herten wenig später von den alarmierten Polizeibeamten gestellt werden. Er war offensichtlich betrunken und gab auch selbst zu, Alkohol getrunken zu haben. Weil er an der Hand verletzt war, wurde er zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an dem Auto wird auf 1.000 Euro geschätzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.