Herten: Frau (29) verletzt - drei Fahrzeuge abgeschleppt nach Auffahrunfall

Anzeige
Am Dienstag vor Silvester ist eine 73 Jahre alte Autofahrerin aus Herten gegen 17.10 Uhr auf der Westerholter Straße im Bereich der Feldstraße auf den Wagen eines 56-jährigen Herteners aufgefahren. Der Mann hatte zuvor mit seinem Pkw in einem Rückstau vor der Ampelanlage der Kreuzung Westerholter Straße / Feldstraße gestanden.
Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde sein Fahrzeug gegen das Fahrzeug
einer 29-jährigen Frau aus Recklinghausen gestoßen, die vor ihm wartete. Die 29-Jährige wurde hierbei verletzt und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden
Die drei Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 16.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.