Hertener Sommerkino: Familienzentrum St. Antonius-Haus gewinnt Kurzfilmwettbewerb

Anzeige
Fünf Hertener Vereine und Institutionen konnten sich über die Sommerkino-Spenden freuen. Foto: privat

Das diesjährige Hertener Sommerkino auf Ewald bescherte nicht nur rund 1.400 kleinen und großen Filmfreunden ein unvergessliches Erlebnis. Auch fünf Hertener Vereinen und Institutionen wird das Kino-Highlight von AGR und Hertener Stadtwerken in guter Erinnerung bleiben. Unter ihnen wurde der komplette Erlös des Sommerkinos in Höhe von 4.122 Euro aufgeteilt. Die offizielle Spendenübergabe fand im AGR-Besucherzentrum statt.

Auf den ersten Platz wählten die Kinogäste mit einer überwältigen Mehrheit von 452 Stimmen das Familienzentrum St. Antonius-Haus und sicherten diesem damit 1.200 Euro. Die Süder Grundschule sammelte 104 Stimmen, landete auf dem zweiten Platz und kann sich über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro freuen. Die Pferdesportgemeinschaft Herten wurde mit 69 Stimmen auf den dritten Platz gewählt und erhält 800 Euro. Den vierten Platz (28 Stimmen) belegt der Verein Bürgertraber Herten und sicherte sich so 600 Euro für die Vereinsarbeit. 522 Euro gehen an den Aikido-Club Herten, der mit 26 Stimmen auf den fünften Platz gewählt wurde.

Im Vorprogramm aller fünf Sommerkino-Vorstellungen standen die Kurzfilme der fünf Hertener Vereinen und Institutionen. Sie hatten sich im Vorfeld beim Kurzfilmwettbewerb „Miteinander – Füreinander“ mit jeweils einem Projekt beworben. Wer letztendlich welches Preisgeld erhält, hatten die Besucher am Kino-Wochenende in der Hand. Sie stimmten bei den jeweiligen Vorstellungen für ihr Lieblingsprojekt ab. Insgesamt landeten an den vier Kinotagen 691 Stimmkarten in der Losbox, die die Reihenfolge der Preisgeld-Verteilung bestimmten.

Unter allen Gästen, die sich an der Abstimmung beteiligten, wurden zudem tolle Preise verlost. Folgende Besucher können sich über einen Gewinn freuen: Ursula Richter (1. Preis: 100 Euro-Wellnesssgutschein für die Copa Oase), Karin Koschinka (2. Preis: 80 Euro-Gutschein für das Besucherzentrum Hoheward), Klaus Hötting (3. Preis: 50 Euro-Geldwertkarte für das Copa Ca Backum), Gerhard Brüser (4. Preis: 40 Euro-Gutschein für das Besucherzentrum Hoheward) und Gisela Dombert (5. Preis: Familien-Tageskarte für die Wasserwelt im Copa Ca Backum).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.