Junge Hertenerin verunglückt mit Motorroller

Anzeige
Mit schweren Verletzungen als Folge eines Verkehrsunfalls ohne weitere Beteiligte musste eine junge Hertenerin am Mittwoch ins Krankenhaus gebracht werden.

Auf der Fritz-Erler-Straße stieß die 17-jährige Hertener Motorrollerfahrerin gegen eine Bordsteinkante und stürzte. Dabei verletzte sich das Mädchen schwer. Die 17-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfall ereignete sich gegen 5.30 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.