Junge läuft vors Auto

Anzeige
Ein Albtraum für alle Eltern: Ihr Kind läuft vor ein Auto. So geschehen am Montag in Herten-Mitte.

Zum Glück wurde der zwei Jahre alte Junge, der vor ein Auto gelaufen ist, aber nicht schwer verletzt.

Das war geschehen: Am Montag gegen 12.25 Uhr stand die Mutter mit dem Kleinen vor einer Rot zeigenden Ampel an der Kaiserstraße. Plötzlich riss sich das Kind los, lief über die Fahrbahn und stieß gegen das Auto eines 52 Jahre alten Mannes aus Dortmund.

Der Junge wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.