Mopar Nationals in Herten: Chrom blitzt um die Wette

Anzeige
Fans und Fahrer amerikanischer Oldtimer aus der Chrysler-Corporation (Plymouth, Dodge, DeSoto, Imperial und Chrysler) pilgerten am Wochenende wieder nach Herten, um ihre chromblitzenden Boliden sich selbst und der staunenden Öffentlichkeit zu präsentieren. Neben dem reinen Zurschaustellen gab es abends ein Viertelmeilenrennen auf dem Flughafen Loemühle. Wir haben hier eine Impressionen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.